Jiu-Jitsu Lehrgänge

Landes-Techniklehrgang am 21.01.2023 in Jugenheim

Trotz Eis und Schnee kamen am Samstag, den 21.01.2023 rund 40 Jiu-Jitsukas aus Bürstadt, Groß-Gerau, Heusenstamm, Jugenheim, Lorsch, Mainz, Mühlheim, Neuwied, Rhens, Wöllstein und Worms zum ersten Landes-Techniklehrgang des Jahres vom Jiu-Jitsu-Verband Rheinland-Pfalz unter der fachlichen Leitung von Klaus Schmidt (u.a. 5. Dan Jiu-Jitsu) im Dōjō des TV Jugenheim zusammen. Wie bereits 2019 wurde das Thema „Weiterführungstechniken“ gelehrt.

Zuvor trafen sich bereits einige Danträger*innen des Landesverbandes mit dem Landes-Lehr- und Prüfungsrefernten Klaus Schmidt und dem 1. Vorsitzendes des Landesverbandes Wolfgang Dane (u.a. 3. Dan Jiu-Jitsu), um ihre Prüferlizenzen neu zu erwerben oder diese zu verlängern.


Landes-Techniklehrgang am 08.10.2022 in Wöllstein

Am Samstag, den 08.10.2022 nahmen fünf Jiu-Jitsukas des TV Jugenheim am Landes-Techniklehrgang des Jiu-Jitsu-Verbandes Rheinland-Pfalz in Wöllstein teil. Vier Stunden lang trainierten sie mit weiteren Teilnehmenden die Lokalisation und Anwendung von Nervendruckpunkten in Kombination mit Techniken des Jiu-Jitsu unter der fachlichen Leitung von Mario Masberg (7. Dan Jiu-Jitsu, 5. Dan Kyūsho-Jitsu), sowie verschiedene Selbstverteidigungs-Drills und Technikkombinationen mit Rolf Schneider (7. Dan Jiu-Jitsu, 4. Dan Shotokan-Karate).
Landes-Techniklehrgang am 08.10.2022 in Wöllstein


Budoevent „Baden rockt 2019“ in St. Leon-Rot

Am 06.07.2019 kamen wieder rund 600 Kampfsportler zum Budoevent „Baden rockt 2019“ in St. Leon-Rot zusammen. Mit dabei waren auch wieder einige Jiu-Jitsukas des TV-Jugenheim.


Landes-Techniklehrgang am 06.04.2019 in Jugenheim

Unter der Leitung des Referenten Achim Hanke (u.a. 8. Dan Ju-Jutsu) fand am 06.04.2019 unser Landes-Techniklehrgang in der Bürgerhalle in Jugenheim statt. Beim Kinder-Techniklehrgang vormittags waren unsere „Jiu-Kids“ und die „Jiu-Kids“ aus Lorsch mit viel Spaß und Engagement dabei. Im Rahmen einer Vielzahl an altersgerechten Techniken konnten sich die Kinder unter kompetenter Anleitung ausprobieren und intensiv üben. Bei den Trainingseinheiten blieb jedoch immer noch genug Zeit für Spaß und Spiel. Dank der Elternspenden unserer Kinder war wie immer für das leibliche Wohl aller gesorgt. Hierzu nochmals unseren herzlichsten Dank.
Nach einer kurzen Verschnaufpause fand der Landes-Techniklehrgang für die Erwachsenen statt. Im Rahmen dieses Lehrgang wurden von den Teilnehmern aus Mainz, Jugenheim und Lorsch Techniken im Bereich der Gegentechniken und Weiterführungstechniken intensiv erarbeitet und umfassend geübt. Wir danken Achim Hanke nochmals für die Lehrgangsleitung.
Landes-Techniklehrgang am 06.04.2019 in JugenheimLandes-Techniklehrgang am 06.04.2019 in Jugenheim


Landes-Techniklehrgang am 26.01.2019 in Jugenheim

Der TV Jugenheim lud am 26.01.2019 zum Landes-Techniklehrgang der Deutschen Jiu-Jitsu Union (DJJU) des Jahres 2019 ein. An dem Lehrgang nahmen 50 Jiu-Jitsukas ab 12 Jahren aus Mühlheim, Mainz, Neustadt Weinstraße, Osthofen, Marburg, Bürstadt, Lorsch und Jugenheim teil. Unter der Leitung des Landesprüfungsreferenten Klaus Schmidt (u.a. 4. Dan Jiu-Jitsu) wurden zum ersten Mal Weiterführungs- und Gegentechniken gelehrt. Die Teilnehmer waren von der Technikvariation begeistert und daher vier Stunden lang mit viel Spaß und Engagement dabei.
Landes-Techniklehrgang am 26.01.2019 in Jugenheim


(Kinder-)Landes-Techniklehrgang am 28.04.2018 in Lorsch

Das Jahr 2018 haben wir mit der Teilnahme am ersten (Kinder-)Landes-Techniklehrgang des Jahres mit 43 Kindern und Erwachsenen in Lorsch begonnen. Mit dem Referenten Achim Hanke (u.a. 8. Dan Ju-Jutsu) haben die Kinder mit viel Spaß Verteidigungstechniken im Bereich der „realistischen Selbstverteidigung“ trainiert. Im Anschluss daran konnten die Erwachsenen sich im selben Themenbereich erproben.


Budoevent „Baden rockt 2017“ in St. Leon-Rot

Baden Rockt ist mit ca. 900 Kampfkunstbegeisterten, auf 2000 qm Mattenfläche und 17 hochkarätigen Referenten aus ganz Europa das größte Budoevent in Deutschland. Am 01.07.2017 haben wir mit 15 Kampfkünstlern unserer Jiu-Jitsu-Abteilung an diesem Event teilgenommen. Im Rahmen verschiedenster Kampfkunst- und Kampfsporteinheiten konnten wir unsere bisherigen Kenntnisse erweitern, vertiefen und neue Techniken und Stilarten kennenlernen. Für uns war es ein rundum gelungener Trainingstag. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf das nächste Budoevent in 2019.
udoevent


Landes-Techniklehrgang am 28.05.2017 in Jugenheim

Die Jiu-Jitsu-Abteilung des TV Jugenheim war in diesem Jahr erstmals Ausrichter eines Landes-Techniklehrgangs der Deutschen Jiu-Jitsu-Union (DJJU). Als Referent konnte dankenswerter Weise Achim Hanke (u.a. 8. Dan Ju-Jutsu, 7. Dan Jiu-Jitsu, 5. Dan Judo), Bundestrainer aus Baden Württemberg und weit über Deutschlands Grenzen bekannt, gewonnen werden.
Im Rahmen eines Kinder-Techniklehrgangs am Samstagvormittag erprobten sich insgesamt 50 Kinder des TV Jugenheim und weiterer Kampfsportvereine aus Hessen und Rheinland-Pfalz in Spezialtechniken im Stand und im Boden. Sowohl für den Referenten als auch für die Kinder waren dies zwei unvergessliche Stunden unter strenger Beobachtung der anwesenden Eltern.
Im Anschluss an den Kinder-Techniklehrgang fand der offizielle Landes-Techniklehrgang für die 30 erwachsenen Kampfkünstler statt. In den vier Lehrgangsstunden wurden auch hier Spezialtechniken vermittelt, trainiert und verfeinert. Hauptthema hierbei war diesmal der Sankaku-jime (Dreieckswürger) im Stand und im Boden. Trotz hochsommerlicher Temperaturen waren alle Teilnehmer mit vollem Eifer dabei. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist geplant.


Kinder-Landes-Techniklehrgang am 19.03.2016 in Wiesbaden

Fünf Kinder und Jugendliche der Jiu-Jitsu Abteilung nahmen am 19.03.2016 am Kinder-Landes-Techniklehrgang in Wiesbaden teil. Zwei Stunden lang beschäftigen sich rund 30 Kinder in zwei Altersgruppen mit dem Thema „Jiu-Jitsu Bodentechniken für Prüfung und Wettkampf“. Es wurden verschiedene Haltetechniken und Befreiungen, sowie die passende Bewegungslehre geübt. Abgerundet wurde der Lehrgang durch ein Gruppen-Boden-Randori, bei dem die Gruppen ihr Erlerntes anwenden konnten.
Kinder-Landes-Techniklehrgang am 19.03.2016 in Wiesbaden


Budoevent „Baden rockt 2015“ in St. Leon-Rot

Am 04.07.2015 fand im baden-württembergischen St. Leon-Rot der größte Budo-Tageslehrgang Deutschlands statt. Und mittendrin die Jiu-Jitsu-Abteilung des TV-Jugenheim.
Auf insgesamt 1500 qm Mattenfläche, eingeteilt in sechs Trainingsbereiche und zwei zusätzliche Außenbereichen wurden Workshops verschiedenster Kampfkunst- und Kampfsportstile angeboten. Von Escrima über Ne-Waza bis zu Mixed Martial Arts (MMA) war so gut wie alles dabei, was das Kämpferherz höher schlagen lässt. Trotz der unerträglichen Hitze, ließen sich die Referenten und die über 750 Teilnehmer nicht abschrecken und hatten gemeinsam einen fröhlichen Trainingstag auf und neben der Matte.
Unser persönliches Highlight war der Capoeira Workshop mit dem Cheftrainer des IMACS (International Martial Arts Center Switzerland), Benj Lee. Mit seiner humorvollen Art brachte er uns die akrobatischen Bewegungen des brasilianischen Kampftanzes näher.
Am Ende des Tages verließen wir die Matte verschwitzt, inspiriert und mit einem Lächeln auf den Lippen. Voller Vorfreude warten wir nun auf 2017, wenn es in St. Leon-Rot wieder heißt: „Baden Rockt!“
Budoevent Budoevent


Kinder-Landes-Techniklehrgang am 07.02.2015 in Wiesbaden

Für ca. 15 Kinder und die Trainer begann das Jahr 2015 mit dem ersten Kinder-Landes-Techniklehrgang des HJJV in Wiesbaden. In drei Altersgruppen unterrichteten die Referenten Anna Schink, Matthias Kropf und Petra Bergmann freie Verteidigungstechniken im Bereich der realistischen Selbstverteidigung. Einmal ohne Gi und Tatami war dies für viele eine ganz neue Erfahrung.
 20150207_160606  20150207_143436