Trauer um Luise Bröning

Nachruf

Ein Leben für die Gemeinschaft

Der TV Jugenheim 1888 e.V. trauert um seine langjährige Vorsitzende und Ehrenvorsitzende

Luise Bröning

die im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Luise hat als erste weibliche Vorsitzende von 1988 – 2011 und auch schon vorher in verschiedenen Funktionen den TV Jugenheim mit hohem persönlichem Engagement maßgeblich mitgeprägt. Sie hatte immer ein offenes Ohr für alle und war immer auf Ausgleich bedacht.

Sie war in verschiedenen Turn-, Konditions- und Gymnastikgruppen stets sportlich aktiv. Bis ins hohe Alter hat Sie das Sportabzeichen abgelegt und auch als Prüferin mit abgenommen. Für die Vereinsfahrten war sie eine unentbehrliche Organisatorin.

Ihr Name bleibt untrennbar mit dem Bau des vereinseigenen Sportheims im Christian-Stock-Stadion verbunden.

Der TV Jugenheim ist ihr sehr zu Dank verpflichtet und wird ihr Andenken in Ehren halten. Wir werden ihren Rat vermissen. Mit ihr verlieren wir einen großartigen Menschen, der seinen Verein geliebt und gelebt hat. Sie wird immer ein Teil des TV Jugenheim bleiben.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihrem geliebten Mann Kurt, den Kindern Gerhard, Thomas und Stefan, sowie allen Angehörigen.

TV Jugenheim 1888 e.V.
Stefan Wolf – 1.Vorsitzender

Kommentare sind abgeschaltet.