Jiu Jitsu Training ab 17.08.2020

Trainingsablauf für die nächsten Wochen ab dem 17.08.2020

Die Corona Pandemie verlangt uns allen viel ab. Da wir nicht genau wissen, wie sich die Infektionszahlen nach den Ferien entwickeln und wie die Lockerungen dann noch ihre Gültigkeit haben werden, planen wir nun anhand der jetzigen Lage wie folgt:

Veränderte Trainingszeiten:

Montag:

– 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr wie bisher Gruppe 2

– 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wie bisher die Erwachsenen – Gruppe 3

Freitag:

– 17.30 Uhr – 18.30 Uhr wie bisher die Gruppe 1

– 19.00 Uhr – 20.00 Uhr wie bisher die Gruppe 2

– 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wie bisher die Erwachsenen – Gruppe 3

 

Maßnahmen:

  • Für jedes am Training teilnehmende Kind ist im Voraus eine Anmeldung per WhatsApp bzw. per Mail erforderlich.
  • Die Jugendlichen der Gruppe 2 müssen sich für einen Trainingstag fest entscheiden. Ein spontaner Wechsel zwischen den Trainingstagen ist dann nicht mehr möglich. Sollten sich nicht genug Teilnehmer für einen Trainingstag finden lassen, muss die Teilnehmerzahl durch die Trainer begrenzt werden; ggf. fällt ein Trainingstag ersatzlos weg.
  • Für die Gruppe 3 wird eine Doodle Liste erstellt. Nur bei vorherigen Anmeldungen über 5 Teilnehmern findet das Training statt.

Vorerst wird das Training ohne Matten möglichst im Freien stattfinden. Es werden vorerst keine neuen Techniken erlernt. Das Training wird sich auf Kraft, Ausdauer, Bewegungslehre, Fallschule etc. beschränken, da auf übermäßigen Körperkontakt auch weiterhin verzichtet werden soll. Daher bitten wir bereits umgezogen (leichte Sportkleidung – kein Gi) an der Halle zu erscheinen. Bei Änderungen erfolgt rechtzeitig gesonderte Mitteilung.

Die Teilnehmer der Gruppe 3 müssen ihre eigenen Trainingsutensilien, wie Handschuhe, Messer, Pistole und Stöcke mitbringen. Ggf. sollten diese von den Teilnehmern angeschafft werden, so noch nicht vorhanden.

Bitte immer mitbringen:

  • Einen (wiederverwendbaren) Wischlappen, zur Desinfizierung der möglicherweise verwendeten Sportgeräte
  • Schläppchen für die Halle (wir trainieren z.Zt. nicht barfuß!), notfalls Hallenschuhe, Antirutschsocken
  • feste Turnschuhe für draußen,
  • Haare fest zum Zopf machen (gilt auch bei Jungs) , Haarspangen nicht vergessen, damit nicht ständig die Haare aus dem Gesicht gewischt werden müssen

Trainingsbetrieb:

Für die Teilnehmer:

  • Bitte pünktlich kommen und erst zur Trainingszeit die Halle betreten
  • Bitte immer Abstand halten, in und vor der Halle, keine „Rudelbildung“
  • Einzel in die Halle kommen, Hände desinfizieren – Der Eingang in die Halle ist wie immer
  • Betreten der Halle mit Mund- und Nasenschutz, wird im Training dann abgelegt
  • Umkleidekabinen sind gesperrt!!!
  • Nur einzeln auf die Toilette gehen, Hände waschen und desinfizieren
  • Eigenen Müll mit nach Hause nehmen – Mülltüten
  • Beim Verlassen der Halle bitte die Hände desinfizieren

(Desinfektionsmittel und Seife wird vom Verein bereitgestellt)

Für die Eltern:

  • Bitte nicht mit in die Halle kommen, auch beim Abholen draußen warten, damit der Wechsel der einzelnen Gruppen nach Zeitplan stattfinden kann.
  • Bei dringenden Fragen bitte bis Trainingsende warten, Trainer kommt dann mit raus, bzw. vorab per Mail klären.
  • Bitte auch keine Fahrgemeinschaften!

Zwischen jeder Trainingseinheit gibt es eine 30 minütige Pause für den Gruppenwechsel und notwendige Sicherheitsvorkehrungen.

Wichtig:

Da die Corona Pandemie weiterhin fortbesteht ist es wichtig zu wissen, dass es sich lediglich um ein Trainingsangebot unsererseits handelt. Die Eltern entscheiden alleine und in eigener Verantwortung inwieweit sie ihren Kindern die Trainingsteilnahme ermöglichen.

Sollten Sie sich gegen eine vorläufige Trainingsteilnahme entscheiden, bitte wir auch hier um kurze Rückmeldung.

Wir versuchen zwar mit den vorgenannten Maßnahmen das Risiko für eine Infektion so gering wie möglich zu halten, auszuschließen ist es jedoch nicht.

Die Teilnahme wird von uns erfasst. Die Daten werden weiterhin bevorratet um unter anderem die Nachverfolgung einer Infektionskette zu gewährleisten.

Um zeitnahe Rückmeldung besonders für die:

  • generelle Mitteilung der Trainingsteilnahme – Gruppe 1 und 2
  • Einteilung der Gruppe 2 nach angebotenen Tranigstagen

wird gebeten.

Über Günter Daum

Abteilungsleiter Jiu Jitsu

Kommentare sind abgeschaltet.