Jahresrückblick der Jiu-Jitsu Abteilung 2018

Und wieder ist ein anstrengendes und erlebnisreiches Jahr zu Ende.

Im Jahr unseres 10 jährigen Bestehens, als Abteilung beim TV Jugenheim, hat sich unsere Mitgliederzahl, nach allen Schwierigkeiten, die mit der Hallenschließung der Sport und Kulturhalle in Seeheim im Zusammenhang stehen, wieder etwas stabilisieren können. Festzustellen ist jedoch, dass sich die Gesamtsituation zwar etwas entspannt, aber für unsere Abteilung keinesfalls zufriedenstellend geklärt hat. Der neue Trainingsort in der Halle 27 in Seeheim hat uns doch eine Vielzahl an Sportler und Sportlerinnen gekostet. Die Hallenbedingungen sind für unsere Sportart leider weiterhin suboptimal.

Jiu Jitsu Landes- und Kinderlehrgang am 28.04.2018 in Lorsch

Das Jahr 2018 haben wir mit der Teilnahme am ersten Kinderlehrgang dieses Jahres mit 43 Kindern und Erwachsenen in Lorsch begonnen. Mit dem Referenten Achim Hanke haben die Kinder mit viel Spaß  Verteidigungstechniken im Bereich der“ realistischen Selbstverteidigung“ trainiert. Im Anschluss daran konnten die Erwachsenen sich im selben Themenbereich erproben.

Vereinsprüfung am 26.05.2018 in der Bürgerhalle in Jugenheim

Am heutigen Tag haben insgesamt 15 Prüflinge ihren nächst höheren Kyu Grad erreicht. Im Rahmen der Vereinsprüfung wurden 2 Erwachsene und 13 Kinder geprüft. Die Prüfung war ein großer Erfolg. Die Prüflinge haben mit guten Leistungen, nach hohem Trainingsaufwand und hohem Engagement ihre Prüfung abgelegt. Einige Eltern haben während der Prüfung die Fortschritte ihrer Kinder live miterleben können. Durch ihre tatkräftige Unterstützung war für das leibliche Wohl aller Prüflinge wieder gesorgt. An dieser Stelle nochmals allen Eltern und Spendern ein herzliches Dankeschön.

Jiu-Freizeit in der Zeit vom 10.08-12.08.2018 / Jiu Jitsu Abteilung feiert 10 jähriges Bestehen mit dem Circus Waldoni

Vom 10. bis 12.08.2018 fand zum 8. Mal in Folge die Jiu Jitsu Freizeit in der Bürgerhalle in Jugenheim statt.  50 Kinder und Jungendliche nahmen an der Freizeit teil. Aufgrund großzügiger Spenden der Volksbank Südhessen, der Fraport, der Firma Merck  und der Sparkasse Darmstadt konnten wir für unsere Jubiläumsfreizeit den Circus Waldoni mit einem speziellen Workshop für unsere Kinder gewinnen. Für die Kinder, Jugendlichen und die Betreuer war es ein erlebnis- und erfolgreiches  Wochenende. Am Sonntag den 12.08.2018 wurden die einstudierten Kunststücke den Eltern in einer kleinen Circusvorstellung präsentiert. Die Eltern waren begeistert.

 „Jiu-Jitsu Bar“ auf  der Jugenheimer Kerb am 25.08.2018

Auch in diesem Jahr hat die Jiu Jitsu Abteilung wieder mit ihrer „Jiu Jitsu Bar“ an der Kerb teilgenommen. Wir danken allen Helfern unserer Abteilung die sich an Aufbau, Ausrichtung und Organisation „nicht nur der Bar“ und auch beim Abbau in großer Zahl beteiligt haben.

Kinderworkshop“ Selbstbehauptung“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Frankenhausen am 05.10.2018

Schon zum 2. Mal haben wir auf Bitte der Jugendfeuerwehr Frankenhausen mit deren Kindern wiederholt einen Workshop zum Thema „Selbstbehauptung“ ausgerichtet. Die Kinder hatten erstaunlicher Weise noch viele Techniken aus dem letzten Jahr parat. Mit viel Spaß haben wir die 3 Stunden in Frankenhausen verbracht. Auch für 2019 wurden wir bereits eingeladen den Kurs zu wiederholen.

Vereinsprüfung am 08.12.2018 in der Bürgerhalle in Jugenheim

Am heutigen Tag haben insgesamt 15 Prüflinge ihren nächst höheren Kyu Grad erreicht. Im Rahmen der Vereinsprüfung wurden 2 Erwachsene und 13 Kinder geprüft. Die Prüfung war ein voller Erfolg. Die Prüflinge haben mit guten Leistungen, nach hohem Trainingsaufwand und hohem Engagement ihre Prüfung abgelegt. Einige Eltern haben während der Prüfung die Fortschritte ihrer Kinder live miterleben können. Durch ihre tatkräftige Unterstützung war für das leibliche Wohl aller Prüflinge wieder gesorgt. An dieser Stelle nochmals allen Eltern und Spendern ein herzliches Dankeschön.

 

Frauenselbstbehauptungskurs vom 18.10.-13.12.2018

In diesem Jahr haben wir es letztlich doch noch geschafft genügend Damen für unseren Frauenselbstbehauptungskurs zu interessieren. Mit insgesamt 15 hoch engagierten Teilnehmerinnen hatten wir Trainer ausgesprochen viel Spaß bei diesem Frauenselbstbehauptungskurs, der leider viel zu schnell zu Ende war. Aufgrund der großen Gruppenstärke kam turbulentes Treiben, aber auch konzentriertes Arbeiten nicht zu kurz. Die Teilnehmerinnen waren mit viel Dynamik aber auch mit dem nötigen Respekt dabei. Es wurde umfangreich trainiert. Im Rahmen des Trainings ergaben sich immer wieder Situationen die ernsthaft und  ausführlich diskutiert wurden; vor allem im Bereich der Prävention / Vermeidung von kritischen Situationen. Ein bisschen Theorie blieb unseren Teilnehmerinnen auch in diesem Kurs nicht erspart. Es haben aber alle überlebt ;-).

Jiu-Jitsu Weihnachtsfeier am 14.12.2018

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand wie auch schon in letzten Jahr  wieder in der Bürgerhalle in Jugenheim statt. Mit insgesamt 90 Eltern, Kindern und Jugendlichen haben wir unser Trainingsjahr 2018 beendet. Bei selbst gebackenem Kuchen, Plätzchen und anderen Leckereien, alles großzügige Spenden unserer liebenswerten Eltern, ließen wir das Jahr besinnlich ausklingen. Für die Kinderbelustigung waren in diesem Jahr unsere Jungtrainer verantwortlich. Wir hatten den Eindruck, dass die Kids dabei viel Spaß hatten.

Änderung Abteilungslogo

Mit dem Wechsel in die Deutsche Jiu Jitsu Union war es nun auch an der Zeit unser Abteilungslogo zu verändert. Unser neues Maskottchen haben wir unserer Jungtrainerin Chiara zu verdanken, die mit viel Kreativität unser neues Maskottchen zum Leben erweckt hat.

Wir finden, dass es gut zu uns,  unseren Kindern und Erwachsenen passt. Jetzt fehlt nur noch ein passender Name, den er bestimmt in 2019 noch bekommen wird.  Im Rahmen der Weihnachtsfeier bekam jedes Kind und jeder Trainer ein entsprechendes T-Shirt als Weihnachtsgeschenk überreicht.

Mit dieser Feier verabschiedet sich das Trainerteam nun aus einem anstrengenden arbeits- und erlebnisreichen Jahre 2018. Wir bedanken  uns bei allen Aktiven und Eltern und vor allem bei unseren Jung- und Hilfstrainern für das hohe Engagement innerhalb und außerhalb des Trainings und bei allen Veranstaltungen, die wir im Jahr 2018 geschultert haben und in den nächsten Jahren noch schultern werden und freuen uns auf ein tolles Trainingsjahr 2019 mit hoher Trainingsteilnahme, hochmotiviertem Trainerteam und weiterhin hoch engagierten Eltern.  

Schlusswort der Trainer:

Rückblickend ist zu sagen, dass uns das Jahr 2018 durch viele Veränderungen in Erinnerung bleiben wird. Durch den neuen Trainingsort in Seeheim haben wir leider viele langjährige Trainingskammeraden und -kammeradinnen in 2018 verloren;  jedoch auch einige neu dazugewinnen können. Entgegen der vorherigen Jahre ist nun auch in unserer Abteilung eine hohe Fluktuation zu verzeichnen, was sehr schade ist.

Auch in diesem Jahr schauen wir wehmütig auf alte Zeiten in der Bürgerhalle in Jugenheim zurück, die uns allen vor allem aber auch den Kindern und Jugendlichen die diese Zeit noch miterlebt haben, sehr fehlt. Aber wir wollen positiv und zuversichtlich nach vorne schauen und wir machen das Beste daraus, wie immer!!!

In diesem Sinne freuen wir uns Trainer und unser ganzes Trainerteam auf ein neues Jahr 2019 mit euch und danken allen Eltern, die mit uns durchgehalten haben und das neue Jahr durchhalten werden ;-). Auch ein Dankeschön an unseren Vereinsvorstand, der uns immer und vor allem wenn nötig tatkräftig unterstützt.

Jule und Günter

Auf ins neue Jahr 2019 !!!!!

Über Günter Daum

Abteilungsleiter Jiu Jitsu

Kommentare sind abgeschaltet.