Landesprüfung des Hessichen Ju Jutsu Verband in Jugenheim

Am 10.12.2016 fand die diesjährige Landesprüfung des HJJV beim TV Jugenheim statt.

Es wurden die Graduierungen ab dem blauen Gürtel (2. Kyu) geprüft. Zu dieser Prüfung in der Bürgerhalle Jugenheim traten 11 Prüflinge aus ganz Hessen zur Prüfung an, um ihren nächst höheren Gürtelgrad zu erreichen. Nach über sieben stündiger Prüfung war es dann geschafft und die Prüflinge hatten alle ihre Prüfung bestanden. Von den drei Prüfern die extra aus Rheinland Pfalz nach Hessen gekommen waren wurden die gute Leistung und die Dynamik der älteren Prüflinge gelobt und den Jüngeren als Ansporn gegeben. Vom TV Jugenheim dürfen nun den blauen Gürtel (2. Kyu) tragen: Tim Dietzel, Dirk Pickny, Erik Sokoll, Sowie den braunen Gürtel (1. Kyu) Fabian von Minckwitz, Andreas Schulze und Günter Daum trägt nun den schwarzen Gürtel mit drei Streifen (3. Dan).

img_0694

von links nach rechts, Fabian von von Minckwitz, Andreas Schulze, Dirk Pickny, Erik Sokoll, Tim Dietzel, Günter Daum

Über Günter Daum

Abteilungsleiter Jiu Jitsu

Kommentare sind abgeschaltet.