Ausgleichs-Yoga

In diesem Yogakurs geht es darum, den eigenen Körper in den Übungen zu spüren, sich auf sich selbst einzulassen und somit vom Alltag zu entspannen und neue Kraft zu sammeln. Yoga als Ausgleich zum Alltag.

Übungszeit

Dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr im Sportheim des TV Jugenheim im Christian-Stock-Stadion

Übungsleiterin

Ulrike Schmidt
Telefon: 0170 5698564
Mail: Ulrike1771@t-online.de

Ablauf und Ziele

Wir beginnen die Stunde jeweils mit einer Anfangsentspannung, die das Ankommen bei sich selbst und in der Stunde erleichtert.  Danach üben wir gemeinsam eine Kombination aus verschiedenen Asanas (Körperstellungen) und Pranayama (Atemübungen). Dabei geht es nicht um körperliche Fitness und eine tolle Dehnung, das Schielen zum Nachbar ist nicht nötig! Jeder soll in der für sich selbst angenehmen Form die Übungen praktizieren, ohne sich „weh“ zu tun. Der freundliche Umgang mit sich selbst und seinem Körper steht im Mittelpunkt.

Die Stunde endet immer mit einer Tiefenentspannung, die die erarbeiteten Energien harmonisiert. Hier können wir wunderbar loslassen und mit neuer Kraft und Energie zurück in den Alltag gehen.

Yoga kann in allen Lebensphasen praktiziert werden und für Yoga ist man auch nie zu alt. Dieser Yogakurs ist somit für alle Altersgruppen und auch für Einsteiger geeignet.

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit. Es gilt als eines der besten „Mittel“ der Stressbewältigung. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Verspannungen lösen sich, wodurch stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden oder gar nicht erst entstehen. Die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem stärkt sich. Neben besserer Laune und mehr Energie berichten Yoga-Übende von geistiger Klarheit und erhöhter Konzentration. Auch fördert Yoga Gelassenheit und innere Ruhe. Erfahren Sie selbst, wie Yoga bei Ihnen wirkt.

Wir freuen uns über jede Teilnehmerin und begrüßen Sie ganz herzlich.